Antischnarchkissen

Kissen gegen das Schnarchen

Ein Anti-Schnarch-Kissen soll verhindern, dass die betroffene Person in der Rückenlage schläft. Es ist deshalb nur bei denjenigen Menschen sinnvoll, die ausschließlich in dieser Position schnarchen.

  • Anti-Schnarch-Kissen haben in der Mitte meist eine Erhebung, die dazu führt, dass der Kopf entweder auf der linken oder der rechten Seite liegt. Der Anwender wird so daran gehindert, sich auf den Rücken zu drehen.
  • Außerdem passen sich die Kissen dem Kopf an und stützen gleichzeitig den Hals. Dadurch liegt der Körper entspannter.
  • Es gibt auch Modelle mit elektronischer Unterstützung sowie App-Anbindung. Beispiel: Das Kissen registriert ein Schnarchgeräusch und pumpt Luftkammern auf, damit der Schlafende eine andere Position einnimmt sowie anderweitige Funktionen.
  • Alternativen zum Anti-Schnarch-Kissen sind z.B. Schlafrucksäcke und Anti-Schnarch-Shirts.